American Pancakes

Mit “Breakfast in America” hat uns bereits die Band Supertramp beglückt. Zu so einem Frühstück gehören auf jeden Fall die original “American Pancakes”, die man mit frisch geschnittenem Obst oder eben dem typischen “Maple Sirup” (Ahornsirup) genießen kann.

Wenn man laktosefreie Pancakes herstellen möchte, sollte man bedenken, dass die laktosefreie Milch süß ist und entsprechend weniger Zucker in den Teig tun.

Nährwerte pro Portion:
376 kcal.
12g Eiweiß
10g Fett
59g Kohlenhydrate

Zutaten
250 g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Zucker
¾ TL Salz
2 Eier
320 ml Milch
2 EL zerlassene Butter
Ahornsirup (optional)
Schokodrops (optional)
Butterschmalz zum Ausbacken

Zutaten für : 4 Portionen

Zubereitungszeit: 15

Herkunftsland: U.S.A.

Vegetarisch: Ja

Laktosefrei: Nein

Glutenfrei: Nein

Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einem großen Messbecher vermengen und beiseite stellen.

Eier und Milch im kleinen Messbecher verquirlen. Anschließend die zerlassene Butter unterrühren.

Die flüssige Milch – Ei Masse zur Mehlmischung geben und gut verrühren.

Etwas Butterschmalz bei mittlerer Hitze in der Pfanne schmelzen. Teig portionsweise in die Pfanne geben und wenn gewollt, Schokodrops verteilen. Wenn sich auf der Oberfläche Bläschen bilden, umdrehen und für weitere 1 – 2 Min. goldbraun ausbacken. Verwende mehr Butterschmalz, um das Ankleben oder Verbrennen zu verhindern. Auf einen Teller geben und mit Butterflocken und Ahornsirup genießen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
This entry was posted in Frühstück, Gesund, lecker & schnell, Kochen and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>