Pasta mit Zucchini, Paprika, Tomate, Oliven und Schafkäse

Nudeln sind der Hit! Kleine und große Kinder lieben Pasta in jeder Form. Hier eine sehr schnelle, aber auch edle und vor allem gesunde Variation. Da kann man wunderbar Gemüse vor den kleinen Feinschmeckern im Essen verstecken!

Zutaten
400 g Linguinis (oder Spaghetti)
1 kleine Zwiebel
2 kleine Zucchini
1 gelbe Paprika
1 rote Paprika
1 Schale (250 g) Kirschtomaten
100 g marinierte schwarze Oliven ohne Stein
200 g Schafkäse
Olivenöl
Knoblauch
Salz, Pfeffer
Creme Fraiche, nach Gusto
Gekochter Schinken, nach Gusto

Zutaten für : 4 Portionen

Zubereitungszeit: 20

Herkunftsland: Italien

Vegetarisch: Ja

Laktosefrei: Ja

Glutenfrei: Nein

Zucchini, Paprika und Tomaten gut waschen. Nun die Zucchini längs halbieren und in feine Scheiben scheiden. Die Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.

Die Kirschtomaten nur halbieren.

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser kochen das sie noch biss haben.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne in Olivenöl die fein geschnittenen Zwiebelwürfel anschwitzen lassen und Zucchinischeiben, Paprikastreifen, Kirschtomaten und Oliven dazu geben und nur kurz mit anschwitzen lassen.

Die gekochten Nudeln abschütten, noch heiß mit dem Gemüse mischen und würzen.

Beim Anrichten mit in Stücke gebrochenem bzw. geschnittenem Schafkäse bestreuen.

Tipp:

Wer mag kann auch etwas Creme fraiche und gekochten Schinken dazu geben!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
This entry was posted in Das Menü, Hauptspeisen, Kochen, Mediterran - Rund ums Mittelmeer, Vorspeisen and tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>