Orangen-Käse-Salat mit Nussdressing

Laktosefrei: Nein

Glutenfrei: Ja

Für: 4 Personen

Zutaten:

1 Salat, Romana
1 Salat, Frisée
1 Radicchio
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Weißweinessig
1 Zwiebel
3 EL Joghurt
300 g Wiesenchampignons
1 Orange
3 EL Öl
2 Camembert (à 125 g)
100 g Walnüsse, gehackt
1 Bund Basilikum
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Den Backofen auf 100 Grad Celsius vorheizen.

Die Salate waschen und in kleine, verzehrbare Stücke teilen.

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Pilze vierteln, das Öl in der Pfanne erhitzen und die Nüsse, Pilze und

Zwiebeln darin kurz anbraten. Das Ganze anschließend salzen, pfeffern und mit Brühe und Essig angießen. Einmal kurz

aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Den Joghurt unterrühren und das Nussdressing beiseite stellen.

Die Orange filetieren, den Käse vierteln und im Ofen bei 100 Grad Celsius erwärmen.

Zum Anrichten wird der frische Salat auf dem Teller schön verteilt und mit warmen Käsevierteln, Orangenfilets und

Nussdressing bedeckt. Mit Basilikum dekorieren.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top