Thai Reispfanne mit Rinderstreifen und Paprika

Vegetarisch: Nein

Laktosefrei: Ja

Glutenfrei: Ja

Für: 4 Personen

Zubereitungszeit: 15 Min.

Zutaten:

400 g Rinderfilet
1 EL Sesamöl
1 EL Reisöl
2 EL Sesammarinade
2 EL Chilisauce
1 EL Sojasauce

½ gelbe Zucchini
½ grüne Zucchini
½ rote Paprika
½ gelbe Paprika
½ orange Paprika
½ Bd. Frühlingslauch
4 Zuckerschoten
Salz
Chili

200 g Basmatireis

Erklärung:

Die Küche Asiens ist vielfältig, gesund und ausgesprochen köstlich! Besonders die Thai-Küche hat es mir angetan. Hier ist nun ein ganz einfaches, aber raffinieres Gericht:

Nehmen Sie das Gemüse und waschen es, danach schneiden Sie alles in feine Streifen. Nun das Rinderfilet in Scheiben schneiden und leicht würzen. In einem Wok  (oder einer Pfanne) das Fleisch mit 1 EL Sesamöl scharf anbraten. Danach das Gemüse nacheinander hinzugeben und mitbraten. Jetzt mit den Saucen je nach Geschmack würzen und mit etwas Salz abrunden. Den Reis im Salzwasser gar kochen und dann mit dem Fleisch und dem Gemüse servieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top